Iris Tamara Wiesner

Heilpraktikerin

Über mich

heli

Jahrgang 1970
Mama von zwei Töchtern

Schon als Kleinkind hatte ich gesundheitliche Probleme.
Als Teenager bekam ich unzählige Allergien (Hausstaubmilben, Hunde-, Katzen-, Pferdehaare und Gräserpollen), litt unter Neurodermitis und Asthma, so dass ich den Kontakt zu meinen geliebten Tieren abbrechen und meine große Leidenschaft, das Reiten komplett aufgeben musste.
Da mir die Schulmedizin nicht helfen konnte, begann ich bereits sehr früh, mich für alternative Heilmethoden zu interessieren und probierte sehr viele Therapien aus, nur um nicht mehr so stark auf die Tierhaare zu reagieren.
Der Durchbruch kam mit der Entfernung aller Amalgamfüllungen, einer anschließend durchgeführten Ausleitungs- und Entgiftungskur, mehreren homöopathischen Konstitutionsbehandlungen sowie der Änderung meiner Ernährung und Lebenseinstellung.
Heute lebe ich mit meiner Familie gemeinsam mit 2 Hunden und 4 Katzen unter einem Dach und kann unsere Pferde ohne gesundheitliche Probleme selber versorgen.
Nach meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin im Zentrum für Naturheilkunde ZfN in München und amtsärztlicher Überprüfung unterstütze ich Sie auf Ihrem Weg zu Gesundheit und Lebensfreude.
Um meine Tiere, vor allem die Pferde in die Therapien integrieren zu können, habe ich von Mai 2015 bis März 2016 an einer Fortbildung zur Reittherapeutin auf dem Pferdehof Steinhauser in 91463 Dietersheim-Dottenheim teilgenommen und diese erfolgreich abgeschlossen.

Ich freue mich auf Ihren Besuch nach telefonischer Vereinbarung.